~Je suis Charlie~

jesuischarlie „[…] Die Folgen des Anschlags sind noch nicht abzusehen. Zweifelsfrei ist er Wasser auf die Mühlen all derer, die die Angst vor „dem Islam“ weiter schüren.
Aber Angst vor „dem Islam?
Tut mir leid, damit kann ich nicht dienen. Angst habe ich vor religiösem Fanatismus, Dummheit, Ausgrenzung, Pauschalisierung, Willkür, Hass und einfach gestrickten Feindbildern.“

(c) Andrea Schröder / Lokalkompass Bochum

 

 

(Noch 97 Tage.)

~…~

Wenn uns bewußt wird,

daß die Zeit,

die wir uns für einen anderen Menschen nehmen,

das Kostbarste ist,

was wir schenken können,

haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

© Roswitha Bloch

~♡~♡~♡~♡~♡~

Glitzernd, auf glasklarem Eise

spiegelt Mondschein kühl sein Licht.

Flocken fallen, sanft und leise,

auf ganz wundersame Weise,

in des Winters Angesicht.

Durch die Stille tönt ein Klingen,

lieblich, in der kalten Nacht.

Engel heben an zu singen,

Lieder, die das Herz durchdringen,

und der Mond hält schweigend Wacht.

© Annette Andersen

***

Adventskalender:

gestern – Wäscheklammern

heute – Taschentücher

~…~

skandale

***

Adventskalender:

gestern – eine schnuckelige Nikolausssocke mit viel Schokolade und einigen Wäscheklammern und der Erkenntnis, dass ich ein braves Kind war.

heute – knallblauer Nagellack

Vermutung: Lieblingsmutti hat mal wieder den halben dm leergekauft. Yeah!